Die wichtigsten Tipps für Deinen Kühlschrank

Die wichtigsten Tipps für Deinen Kühlschrank

Lebensmittel clever verstauen

Kennst Du das auch? Du kommst gestresst von Deinem Wocheneinkauf nach Hause und möchtest Deine Einkäufe schnellstmöglich im Kühlschrank verstauen. Um die Haltbarkeit Deiner Lebensmittel möglichst lange sicherzustellen, haben wir für Dich wichtige Hinweise zur optimalen Bestückung Deines Kühlschrankes. Bitte beachte hierbei, dass Dein Kühlschrank über verschiedene Temperaturzonen verfügt, welche es optimal zu nutzen gilt.

fotolia_188005123

Oberes Fach

Wärme steigt bekanntlich nach oben, daher befindet sich im obersten Fach des Kühlschranks die wärmste Zone bei 8 bis 10 Grad Celsius. In diesem Bereich empfehlen wir Dir Lebensmittel wie: Marmelade, Käse und Butter zu lagern. Kurzfristig zum Verzehr vorgesehene Produkte dürfen hier ebenfalls ihren Platz finden.

Mittleres Fach

Hier sollten sich am besten Deine Milchprodukte, wie Joghurt, Milch, Quark und Sahne, bei circa 5 Grad Celsius gut aufgehoben fühlen. Streichkäse und Wurstwaren sollten hier auch untergebracht werden.

Unteres Fach

Die Ablagefläche über Deinem Gemüsefach temperiert nicht mehr als 2-3 Grad Celsius. Lagere hier am besten leicht verderbliche Lebensmittel wie Fisch oder Fleisch.

Gemüsefach

Im Gemüsefach herrschen circa 9 Grad. Lebensmittel wie Gemüse, Salat und zahlreiche Obstsorten sind hier genau richtig aufgehoben.

Kühlschrankinnentür

Die wärmste Stelle des Kühlschrankes ist die Türinnenseite mit 8 und 10 Grad Celsius. Aufbewahrt werden hier fertige Soßen, Getränke und Eier.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.