Küchenstudio Grimma

xanocs GmbH Kundenbewertungen

Willkommen im xanocs

Küchenstudio Grimma

An unserem lauschigen Standort in Grimma begrüßen wir dich auf über 800 m² Ausstellungsfläche. Um dich bei deiner Küchenplanung bestmöglich zu unterstützen, bieten wir dir hier einen großen Inspirationsraum mit Küchen zum Anfassen. Bei uns findest du Küchen in verschiedensten Formen, Stilen und Farben.

Unser gläsernes, sonnendurchflutetes Gebäude gibt einen besonders guten Blick auf die verschiedenen Küchenlösungen. Außerdem findest du hier auch eine Vielzahl an Zubehör und Elektrogeräten von unseren Herstellern. So kannst du dich gleich für deine eigene Traumküche inspirieren lassen und findest vielleicht das ein oder andere Gadget, was dir in deiner Planung noch fehlt.

Egal ob du noch gar keine Ideen hast oder eine Begleitung auf deinem weiteren Küchenweg suchst: Komm gern bei uns in Grimma vorbei und schau dich um. Unsere Mitarbeiter beraten dich gern und finden für dich die passende Traumküche!

Küchenausstellung Grimma

Am Weinberg 1

04668 Grimma

Küchenplanung bei Dir zu Hause

Du schaffst es nicht, zu uns ins Küchenstudio zu kommen, oder möchtest du lieber an Ort und Stelle bei dir zu Hause beraten werden? Kein Problem!

Küchen bei uns im Store in Grimma

Wir lösen deine #Challenge

Persönliche #Challenge

  • Du hast viele Ideen und dir fällt es schwer, die Richtigen herauszusuchen?
  • Du hast einen hohen Anspruch an deine neue Traumküche?
  • Du bist von der Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten überfordert?
  • Du hast Angst, dass dir die neue Küche in 10 Jahren nicht mehr gefällt?
  • Du möchtest deine Entscheidungen nicht alleine treffen?

Technische #Challenge

  • Du fragst dich, ob und wie deine alten Geräte in die neue Küche passen?
  • Du weißt nicht, welche Schranklösung für dich die Richtige ist?
  • Du fragst dich, wie deine neue Küche kinderfreundlich werden kann?
  • Du weißt nicht, welche Materialien für dich in Frage kommen?
  • Du fragst dich, wie man deine neue Küche wandelbar und flexibel gestalten kann?

Optische #Challenge

  • Du fragst dich, wie die neue Küche in dein vorhandenes Raumbild passt?
  • Du weißt nicht, welche Beleuchtung du brauchst?
  • Du fragst dich, welcher Stil dir eigentlich besonders gut gefällt?
  • Du weiß nicht, wie dein Boden und deine Wandfarbe aussehen sollen?
  • Du fragst dich, welche Formen und Farben dir besonders gut gefallen?

Unser Team in Grimma

Isabel Pichler
Küchenplanerin

03437 / 71 09 88 91

beratung@xanocs.com

Ingo Mund
Küchenplaner / Standortleiter

03437 / 71 09 88 91

beratung@xanocs.com

Unsere FAQs – Deine am häufigsten gestellten Fragen

Woran muss ich bei der Küchenplanung alles denken?

Bevor du zu einem Küchenplaner gehst oder anfängst, deine Küche selbst zu planen, ist es wichtig, eine kleine Checkliste für dich durchzugehen. Sie enthält wichtige Erstinformationen, die grundsätzliche Fragen zu deiner neuen Küche beantworten.

  1. Wie hoch ist dein Budget?
  2.  Wie soll die neue Küche genutzt werden?
  3. Wie groß ist der Raum, wie sieht die Aufteilung aus und wo sind die Anschlüsse?
  4. Wie viel Stauraum benötigst du?
  5. Welcher Stil, welche Farbe und welche Materialien gefallen dir?
  6. Wer nutzt die Küche?
  7. Sind Kinder im Haushalt?
  8. Wird die Küche in ein offenes Wohnzimmer integriert?
  9. Hast du Haustiere?
  10. Wie soll die Beleuchtung aussehen?

Aber keine Angst, diese Fragen und deine Antworten dienen als erste grobe Orientierung und sind auch beim Küchenplaner nicht in Stein gemeißelt. Im Laufe des Planungsprozesses können und dürfen sich erste Vorstellungen auch wieder ändern.

Wie viel Zeit sollte ich für die Küchenplanung einkalkulieren?

Um eine wirklich passgenaue Lösung und Traumküche für dich zu finden, braucht es etwas Zeit. Deshalb solltest du gerade bei einem Küchenneubau mindestens ein Jahr vorher mit der Küchenplanung anfangen.

Da die Küchenplanung eine sehr individuelle Angelegenheit ist, kann die Zeit des Planungsprozesses sehr unterschiedlich ausfallen und schwankt von 6 bis 8 Wochen bis hin zu 2 bis 4 Monaten. Die Produktion deiner neuen Küche dauert wiederum circa 6 bis 8 Wochen. Zum Schluss solltest du noch einmal maximal zwei Wochen für die Lieferung und Montage einplanen.

Wie ist der Ablauf von der Küchenplanung bis zur fertigen Küche?

Wenn du dich für eine Küchenplanung mit xanocs entscheidest, ist der erste Schritt, dass du dich mit uns in Verbindung setzt. In einem telefonischen Vorgespräch lernen wir dich kennen und klären erste Grundfragen zu deiner neuen Küche. Möchtest du dann Weg mit uns weitergehen, erstellen wir im zweiten Schritt ein 3D-Aufmaß deines Raumes. So haben wir einen perfekten Einblick in deine maßlichen Voraussetzungen.

Jetzt geht es an die gemeinsame Planung. In mehreren Gesprächen kreieren wir gemeinsam deine Traumküche. Die Beratung findet entweder bei dir Zuhause oder vor Ort in unseren Stores statt.

Jetzt haben wir endlich deine Traumküche erstellt. Damit du aber nochmal in Ruhe darüber schlafen kannst, erhälst du von uns die Planungsunterlagen und kannst dich mit diesen dann final für deine Küche entscheiden. Sobald du dich festgelegt hast, geht deine Küche in die Herstellung und wird von uns nach 8 bis 12 Wochen bei dir zuhause montiert.

Wie können meine Elektrogeräte in die neue Küche integriert werden?

Prinzipiell ist es bei allen Elektrogeräten, die du bereits besitzt, möglich, sie in deine neue Küche zu integrieren. Bring die Liste deiner zu integrierenden Geräte am besten gleich zum Gespräch beim Küchenplaner mit. So ist garantiert, dass die Geräte sowohl designmäßig als auch platzeffizient in deiner neuen Küche integriert werden. Für kleinere Elektrogeräte gibt es zum Beispiel elegante Lösungen, sie unterhalb von Arbeitsplatten oder in Schränken zu verstauen. Aber auch Backöfen oder Kühlschränke lassen sich einfach durch kleine Schrankanpassungen in deine neue Küche einbauen.

Wie kann ich es vermeiden, dass mir meine Küche in 10 Jahren nicht mehr gefällt?

Suche dir am besten ein beständiges Küchenmodell aus, was nicht gerade dem neuesten Trend folgt. Zu zeitlosen Farben gehören zum Beispiel weiße, cremefarbene oder auch hellgraue Fronten.

Außerdem solltest du eine Küche wählen, bei der du kleine Veränderungen mit großer Wirkung selbst vornehmen kannst. Bei vielen Küchen lassen sich zum Beispiel sehr leicht die Fronten wechseln oder die Griffe austauschen. So bleibst du flexibel, während dir die Basis deiner Küche stets erhalten bleibt.

 Und vor allem: Hab keine Angst vor einer finalen Entscheidung für eine Küche! Ich kenne Kunden, die ihre Küche aller 5 Jahre einem Makeover unterziehen. Sie tauschen Griffe aus oder bringen andersfarbige Fronten an, die zum Zeitgeist passen oder zur neuen Couch im Wohnzimmer.

Du hast Fragen oder möchtest den Weg zu Deiner Traumküche beginnen?